IHK-geprüfter Industriemeister Netz Schwerpunkt Strom

 

Am Freitag, den 17. März 2017 bekam der Mitarbeiter der Stadtwerke Zeil, Peter Kuhn, nach bestandener Prüfung seinen Meisterbrief zum Abschluss „IHK-geprüfter Industriemeister Netz“ aus den Händen vom Präsidenten der Industrie-und Handelskammer Reutlingen, Herrn Otto Erb, und im Beisein des Hauptgeschäftsführers Herrn Dr. Wolfgang Epp,überreicht.

Der „Industriemeister Netz“ ist die technische Führungskraft im Bereich der Stromversorgung im Energieversorgungsunternehmen. Er nimmt verantwortliche Aufgaben in der Technik, Organisation und Personalführung der techn. Mitarbeiter in der Stromversorgungversorgung der Stadtwerke Zeil wahr.  Im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Versorgungssicherheit sind die Stadtwerke Zeil immer bestrebt, das in dem Unternehmen beschäftigte Personal fortwährend weiterzubilden um eine sichere Energieversorgung als ein wichtiger Teil der Daseinsvorsorge für die Bürger zu gewährleisten.

Die gesamte Versorgungsbranche befindet sich im Umbruch und die Umwälzungsprozesse des  Energiewirtschaftsgesetzes haben  sich in den vergangenen Jahren noch einmal beschleunigt, so Werkleiter Bier, und begründet damit den dringenden Qualifizierungsbedarf der Versorgungsunternehmen auf allen Ebenen.

Erster Bürgermeister der Stadt Zeil a. Main, Thomas Stadelmann und Werkleiter der Stadtwerke Zeil, Günter Bier, gratulierten dem frischgebackenen  „Industriemeister Netz“ zur bestandenen IHK-Prüfung, überreichten ein Präsent und wünschten ihm viel Erfolg in seiner verantwortungsvollen Tätigkeit in den Stadtwerken Zeil.