Wasser ist Leben – Unser Zeiler Wasser ist lebenswert


Wasserspartipps

Wer clever ist und etwas für unser Trinkwasser tun will, soll es nicht vergeuden. Diese Tipps können dabei helfen:
 

  • nicht verschwenden
  • Putz- und Reinigungsmittel sparsam verwenden. Gewässer werden dadurch belastet
  • Hausabfälle nicht in Toilette oder Ausguss geben. Muss mit teurer Technik aus dem Abwasser entfernt werden
  • Für Gartenbewässerung Regenwasser verwenden
  • Dosierempfehlung auf Waschmittelverpackung beachten
  • waschen nur bei voll beladener Maschine
  • alte Maschine gegen neue Maschine tauschen
  • bei neuen Maschinen auf Wasser- und Energieverbrauch achten
  • je moderner die Maschine, desto wirtschaftlicher
  • neue Spülmaschinen kommen mit etwa 20 l Wasser aus
  • Töpfe und Pfannen per Hand waschen
  • nur bei voller Beladung einschalten

 

 

  • benutzen Sie einen Zahnputzbecher
  • bei jeder Spülung rauschen bis zu 9 l Trinkwasser "den Bach runter"
  • umweltschonende Spartaste für "kleines Geschäft"
  • bei alten Anlagen Spülkasten und Toilettenbecken wechseln
  • moderne Anlagen kommen mit etwa 6 Liter Wasser aus
  • bei tropfendem Wasserhahn Dichtung tauschen
  • tropfender Wasserhahn und undichte Toilette (Rinnsal) -> Wasserverbrauch einer vierköpfigen Familie
  • wichtiger Beitrag zum Umweltschutz
  • Wassermenge für Vollbad reicht für 3x3 Minuten duschen
  • vor dem Einseifen den Wasserhahn abdrehen
  • Einhandmischer installieren (von anerkannter Prüfstelle z.B. DVGW)